Chalonik Tinnu

Asandriel Nebelstern
Name: Chalonik Tinnu aus Bruchtal
Volk: Elb
Pfad: Waffenmeister
Alter: -unbekannt-
Hauptberuf: Waffenschmied
Zweitberuf: Drechsler
Chalonik, Sohn des Chalnik, geboren als einer der Noldor. Er wurde von seinem Vater in den Techniken der Waffenkunde ausgiebig ausgebildet. Chalonik lernte von seinem Vater wie man Waffen schmiedet und wieder repariert. Seine Mutter zeigte ihm, wie man effektiv mit einem Bogen umgeht, aber Chalonik zog und zieht das Schwert dem Bogen vor.
Jahre später nahm an der Rebellion gegen die Valar teil und zog mit Fingolfin und Feanor nach Mittelerde, seine Familie blieb jedoch in Aman. Er folgte Fingolfin über den Helcaraxe nach Mittelerde, da Feanor Fingolfin verraten hatte. Der Ãœbergang über den beschwerlichen Weg der Eisregion war sehr gefährlich. Viele starben auf dem Weg. Von dieser erschwerlichen Reise musste sich Chalonik mehrere Jahre erholen. Danach trennte er sich von Fingolfin und seiner Sippe und erkundete Mittelerde auf eigene Faust…

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: